Die kleine Hexe

 

 

Am Dienstag (21. Juni) hieß es für die ganze Osterfeldschule: Auf zur Freilichtbühne Herdringen zur 'kleinen Hexe'!!!

 

 

Nur mit Frühstück, Trinken und der ein oder anderen Süßigkeit im Gepäck kamen die Schüler an diesem Tag in die Schule. Um 8:15 Uhr ging es mit drei Bussen ins Sauerland.

 

 

Die Fahrt ging schnell um, da sich viele Kinder die Zeit mit gemeinsamem Singen, quatschen oder einfach nur entspannen vertrieben.

 

 

An der Freilichtbühne angekommen ging es um 9.30 Uhr dann endlich los und die Geschichte der kleinen Hexe wurde in einer modernen Variante gespielt. Auch die Musik und die Lieder kamen einem sehr bekannt vor, da Stücke von Peter Fox, Deichkind etc. zur Vertonung des Stücks genutzt wurden. Nach ca. 2 Stunden inklusive einer Pause war die kleine Hexe dann schon wieder vorbei.

 

 

 

Und es ging dann wieder Richtung Unna. Dort angekommen hatten alle Kinder Schulschluss und ohne Hausaufgaben ging es heim.

Besucherzähler Homepage