Eröffnungsvorstellung

 

Am 3. Juli war es dann soweit, die Zirkuswoche ging los :)

Für die Eröffnungsvorstellung kamen die Kinder um 10 Uhr ins Zirkuszelt. Alle Lehrer und Eltern waren ihrer Gruppe entsprechend mit passenden Kostümen ausgestattet worden und warteten gespannt, und auch ein bisschen nervös, auf den Beginn der Vorstellung.

 

 

 

Zunächst begannen die Zauberer.

 

Verschiedene geheimnisvolle Zauberkunststücke wurden präsentiert, die man sich nicht erklären konnte, wie etwa ein aus Feuer entstehender Plüschhase, der plötzlich in einem Kasten größer wurde und dann ganz verschwand.

 

 

 

Die Akrobaten zeigten verschiedene anspruchsvolle und spektakuläre Pyramidenbauten wie das Spinnennetz oder das Brandenburger Tor.

 

 

 

Die Fakire stiegen mutig über Glasscherben und auch das Hinlegen auf ein spitzes Nagelbrett bewältigten sie problemlos.

Brennende Fackeln über die Handflächen zu ziehen war das Finale ihrer Nummer.

 

Zum Schluss gab es noch die Clowns. Mit einer witzigen Sketchnummer brachten sie das Zelt zum Lachen und kein Auge blieb trocken, als Peppo einen Streich spielen wollte und dabei selbst veräppelt wurde.

 

 

 

 

Zwischendurch zeigten die Profis vom Zirkus Sperlich noch einige ihrer Kunststücke wie eine unglaublich schnelle Jonglageeinlage, eine Diabolonummer, eine Clownvorstellung und die Schwerterkiste.

 

 

Es war ein toller Start in die Zirkuswoche!

 

Besucherzähler Homepage